Vereins- und Schulsport stehen im Mittelpunkt

Die Regionalkonferenz 2014 widmet sich dem Ehrenamt sowie dem Vereins- und Schulsport

Sportvereine leben vom Ehrenamt und der Bereitschaft der Menschen, freiwillig Tätigkeiten und Verantwortung zu übernehmen. Gleichzeitig müssen die Vereine ihre Angebote durch die Ganztagesschule neu justieren. Darin liegen Risiken aber noch mehr Chancen. Auch an die Sportinfrastruktur werden neue Anforderungen gestellt.

Zwei Vorträge kompetenter Referenten greifen diese aktuelle Thematik auf

  • Sportgebiete auf dem Weg in die Zukunft am Beispiel der Stuttgarter Waldau – Wolfgang Schabert, Institut für kooperative Planung und Sportentwicklung
  • Das Ehrenamt im Vereinssport und der Sportverein in der Ganztagesschule – Klaus Tappeser, Präsident des Württembergischen Landessportbundes e.V.

OB Andreas Hesky,  Vorsitzender der Regionalfraktion leitet mit einer Positionsbestimmung ein:

„Die Region Stuttgart – ein Standort für Wirtschaft, Kultur- und Sport“

Regionalrat Peter Aichinger, Kreisvorsitzender der Freien Wähler Stuttgart, hebt mit seinem Beitrag

„Auch die Landeshauptstadt lebt vom Ehrenamt“

die Bedeutung ehrenamtlicher Betätigung heraus.

Zu dieser Veranstaltung lädt die Regionalfraktion herzlich ein. Rufen Sie hier die Einladung und die Anmeldung auf.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 20.09.2018
    Fraktionssitzung in Ludwigsburg
    • 18.10.2018
    Fraktionssitzung in Oberriexingen
    • 13.11.2018
    Fraktionssitzung in Markgröningen
    • 27.11.2018
    Fraktionssitzung in Möglingen